Aussäen und ausstreuen

  • 16.05.2019

Oha! Schon wieder eine Studie und schon wieder gibt es Unerfreuliches über die Kirchen. Und, auch das muss man sagen, schon wieder nichts wirklich Neues. Denn dass man nicht gerade von missionarischen Aufbrüchen umzingelt ist, das weiß man auch ohne Studie.

weiterlesen

Dienerin der Versöhnung

  • 16.05.2019

Nach der Lektüre der Lebensgeschichte der heiligen Rita von Cascia, derer die Kirche am 22. Mai gedenkt, möchte man weinen oder irgendwo gegentreten. Vielleicht sogar beides.

weiterlesen

Corporate Identity der Christen

  • 16.05.2019

Die Liebe, die an Jesus Maß nimmt, ist das Erkennungsmerkmal der Christen.

weiterlesen

Friseure beim Papst

  • 10.05.2019

Ach ja, der Papst ist doch immer für eine knackige Formulierung gut.

weiterlesen

Der Brückenheilige

  • 10.05.2019

Am heiligen Johannes Nepomuk ist man schon so oft an verschiedenen Orten vorbeigelaufen, dass man gar nicht mehr richtig wahrnimmt, wo er jeweils steht, obwohl das natürlich jeder weiß: auf einer Brücke nämlich.

weiterlesen

Auf Jesu Stimme hören

  • 10.05.2019

Wer auf Jesus hört, wird immer mehr zu ihm gehören und Orientierung finden.

weiterlesen

Kirchenstreik

  • 02.05.2019

Wenn mal alle Frauen wegblieben, dann würden die Männer schon sehen … Solche Seufzer hört man in der Kirche seit Langem. Bislang ist es beim Seufzer geblieben.

weiterlesen

Mein Freund, der Baum

  • 02.05.2019

Zu den guten Nachrichten nach dem Brand von Notre-­Dame gehörte, dass nahezu alle Kunstschätze gerettet werden konnten. So wurde man daran erinnert, dass es mal eine Zeit gab, in der Kunst und Kirche wirkliche Partner waren, ja, es gab sogar zu einer bestimmten Phase des Mittelalters gar keine andere Kunst als die in der Kirche.

weiterlesen

Wir werden erwartet

  • 02.05.2019

Wann und wo immer wir nach Jesus suchen und fragen, wartet er bereits auf uns.

weiterlesen